Brinkmann Montagebau
LASTFUHRBETRIEB Dirk Krause
Gym Fitness World
Rock Oil
Ferienpark Bernstein
ROKO Rohrleitungsbau GmbH
Sternberg Baumaschinen
Frey Daytona
Straßen und Tiefbau Büssow
DAPA Abschleppdienst
Landwirtschaftsbetrieb Aurel Hagen
HV Baudienstleistung Mirko Lange
1a Handelsagentur
Fliesen Peters MV
André Sroka Transport und Logistik
Horst Meyer und Raasch Werbung
Sievershofer Traktoren
Kraft Autoteile
NGK SPARK PLUG EUROPE GmbH
GM Engines
Bolero Veranstaltungsservice
Heuerweb
Reifendienst Malchow

Artikel vom: 09.09.2019

DMSJ Deutsche Jugend Bahnsport Meisterschaft

In Herxheim fand am 08.09.2019 die Deutsche Jugend Bahnsport Meisterschaft statt.
Diese wurde in der 50 ccm Klasse, der 125 ccm Klasse und der 250 ccm Klasse ausgetragen.

Mit 250 ccm bewaffnet, startete ich von Anfang an gut ins Rennen und holte aus 3 Läufen je 3 Punkte.
Bis zu diesem Zeitpunkt war ich punktetechnisch gleichauf mit Erik Bachhuber.
Also musste das Finale die Entscheidung bringen.
Zu meiner Freude konnte ich dieses auch gewinnen.

Aber das reichte nicht aus, denn nach dem Finale kam es noch zu einem Stechen zwischen Erik Bachhuber und mir.

Nun fragt man sich an dieser Stelle, wozu ein Finale fahren?
Leider kann und konnte ich diese Regelung nicht nachvollziehen.

Im Stechen musste dann einen Punkt liegen lassen.
Demzufolge beendete ich das Rennen mit 11 von 12 erreichbaren Punkten und wurde somit deutscher Vize Meister.

Da die Tage meiner Rennen mit dieser Motorisierung mittlerweile gezählt sind, freut es mich umso mehr, dass ich nochmal eine gute Platzierung belegen konnte.

Am 15.09.2019 geht es für mich nach Polen, wo ich am Rennen "Speedway der Nationen" teilnehmen werde.
Bis dahin....

Euer Ben

<< zurückvor >>
Copyright by benernst-racing.de

Alle Inhalte auf dieser Website.

  1. Ben Ernst