Heuerweb
Ferienpark Bernstein
HV Baudienstleistung Mirko Lange
Reifendienst Malchow
Kraft Autoteile
JB Germanoil
1a Handelsagentur
Sternberg Baumaschinen
Bolero Veranstaltungsservice
ROKO Rohrleitungsbau GmbH
Gym Fitness World
Horst Meyer und Raasch Werbung
Landwirtschaftsbetrieb Aurel Hagen
DAPA Abschleppdienst
Brinkmann Montagebau
Sievershofer Traktoren
André Sroka Transport und Logistik

Artikel vom: 21.07.2019

Finale zur Speedway Youth World Championship 2019

Wie ursprünglich geplant, sollte am 21.07.2019 das Finale zur Speedway Youth World Championship 2019 in der 250 ccm Klasse in Holstebro stattfinden.
Leider machte uns das Wetter einen Strich durch die Rechnung und das Rennen wurde abgesagt und ins ca.100 km entfernte Holsted verlegt. Dort ging es dann 20 Uhr in den Kampf um den Weltmeistertitel.

Ich starte mit 3 Punkten gut ins Rennen und war sofort auf dem richtigen Kurs.
Nachdem ich im zweiten Lauf einen Punkt auf der Strecke lassen musste, konnte ich mir in den nächsten beiden Einsätzen wieder 3 Punkte erkämpfen.
Und die WM wäre keine WM, wenn nicht auch, wie im letzten Jahr, ein technischer Defekt dabei wäre. Dennoch sicherte ich mir mit 11 Punkten den Einzug in das Semifinale, welches ich gewann.

Das Finale war erreicht und aus diesem ging ich als VIZEWELTMEISTER hervor.

Einen Glückwunsch an dieser Stelle an Jesper Knudsen.

Ein riesen Dank geht an meine Familie, die immer hinter mir steht und mich unterstützt, genau wie mein gesamtes Team und meine Sponsoren. 
Und auch wenn man es nicht oft genug sagen kann: "Ohne Euch, wäre das Alles nicht möglich!"

Euer Ben

Aktuelles vom 21.07.2019

<< zurückvor >>
Copyright by benernst-racing.de

Alle Inhalte auf dieser Website.

  1. Ben Ernst